Grundschule Prüfening

Stress lass nach

Projekt: Stress lass nach – entspannt in der Grundschule

Ansprechpartnerin: Manuela Zollitsch,

Dipl. Religionspädagogin, systemische Familienberaterin, Trainerin für integrative Atem- und Körperarbeit

 

Gefördert wird das Projekt von der Schulbezogenen Jugendarbeit der Evangelischen Landeskirche in Bayern.

In unserer heutigen Zeit kennen Kinder Stress, Hektik, Reizüberflutung und Leistungsdruck auch schon in der Grundschule. Oft fällt es Kindern schwer abzuschalten und neue Kraft zu tanken. Deshalb ist es wichtig, Kinder so früh wie möglich darin zu unterstützen, Anspannungen wahrzunehmen und eine gesunde Balance zwischen Anspannung und Entspannung zu finden.

Das Projekt „Stress lass nach – Entspannt in der Grundschule“ möchte einen Beitrag zur gesunden Entwicklung unserer Kinder leisten.

 

Inhalte des Projekts

  • Entspannungskurs am Nachmittag
    • einmal wöchentlich 2 Schulstunden im 1. Halbjahr

 

  • Entspannungsangebote für Klassen
    • einzelne Schulstunden
    • mehrwöchige Projekte

 

  • Stille Pause mit dem Sorgenfresser (in Kooperation mit JaS)
  • Dienstag, Donnerstag Freitag
  • Pause 1./2. Klassen, 2. Pause 3./4. Klassen

 

  • Vorlesen im Advent und Adventsandachten
  • In der Adventszeit täglich eine halbe Stunde vor Unterrichtsbeginn
  • in Kooperation mit JaS und Lehrkräften der Schule
  • Begleitung bei Lesenächten
  • Begleitung von Schullandheimaufenthalten
  • Elternarbeit, Beratung
  • Seelsorge