Grundschule Prüfening

Känguru-Wettbewerb 2017

 

Am 16. März dieses Jahres haben sich 65 mathematisch interessierte Kinder aus der Grundschule Prüfening den Aufgaben des Känguru-Tests gestellt. An den vielfältigen Aufgabenstellungen knobelten weltweit Kinder und Jugendliche aus 60 Ländern. Logisches Denken, geschicktes Kombinieren, Strukturieren, Gefühl für Größenordnungen, geometrisches Vorstellungsvermögen und gesunder Menschenverstand  mussten bei den unterschiedlichen Problemstellungen angewandt werden.

Insgesamt konnten die Kinder aus den Klassen 3a, 3c, 4c und 4g vier zweite und einen dritten Preis gewinnen, was in Anbetracht der Teilnehmerzahl eine wirklich gute Leistung ist. Doch für die Mühe wurden alle Kinder belohnt.Jeder Teilnehmer durfte sich am Ende über ein kleines Knobelspiel freuen.

Auch im nächsten Schuljahr findet der Känguru-Tag wieder am dritten Donnerstag im März statt. Dann haben wieder alle Kinder ab der dritten Klasse die Möglichkeit, sich daran zu beteiligen.