Grundschule Prüfening

AGs

Arbeitsgemeinschaften für Regelklassen

 

AG Tablet
Donnerstag, 14.30 – 15.15 Uhr

für 3. Klasse

AG-Leitung: Josef Beck, M.A. (Informatik-Didaktik), L und Systembetreuer der GS Prüfening

Bildergebnis für ipadIn dieser AG geht es darum, das Arbeiten mit unseren neuen IPads zu erlernen. Was können die Geräte? Wie funktionieren unsere Apps? Was kann ich damit im Unterricht machen? Entdeckendes Lernen, Spaß, eigene Ideen und Fragen zur technischen Welt stehen im Fokus.

 

AG Schulhausgestaltung
Mittwoch, 14.30 – 16.00 Uhr (14-tägig)

für 2. – 3. Klasse

AG – Leitung: Susanna Kasberger, Lin

Unter der Leitung von Susanna Kasberger verschönern die AG-Teilnehmer die Fensterflächen jahreszeitlich mit Sternen und Fensterbildern. Auch die Weihnachtskarten, die unsere Schule dieses Jahr verschickt, stammen aus der Werkstatt unserer AG Schulhausgestaltung!

 

 

AG Theater                                                                        Dienstag, 13.05 – 14.30 Uhr (14-tägig)

für 2. – 4. Klasse

AG-Leitung: Katrin Wegener-Mebs, Lin

Unter der Leitung von Frau Mebs erlernen Kinder, Freude am Theaterspielen zu haben, Spaß  zu verstehen,  Aufregung auszuhalten, mutig zu sein, mit anderen zusammenzuarbeiten, sich auszutauschen, Verbesserungen anzunehmen, auswendig zu lernen, auf der Bühne zustehen, sich in andere Rollen zu versetzen, Ideen vielfältig auszuprobieren, kreativ zu sein…

AG KiTec – Kinder entdecken Technik

Mittwoch, 13.05 – 14.30 Uhr (14 tägig)

für 3. Klasse

AG-Leitung: Gernot Härtl, L

Ähnliches Foto

Kinder entdecken Technik – nach dem Erwerb des Werkzeugführerscheins wird dem Tatendrang freien Lauf gelassen beim Sägen, Hämmern und Feilen, Kreativität entwickeln und ganz nebenbei Grundkenntnisse in unterschiedlichen Technik-bereichen erwerben.

 

AG Gitarre

Donnerstag, 13.05 – 13.45 Uhr

für 3./4. Klasse

AG-Leitung: Josef Göttl, L

Die Teilnehmer erlernen die Liedbegleitung mit einfachen Akkorden. Das Ziel ist es eher „Lagerfeuermusik“ zu machen anstatt „klassische Gitarrenmusik“ zu erlernen.

 

Sport-AG Handball

Montag, 13.45 – 14.30 Uhr

für 3./4. Klasse

Trainerin: Andreea Croitoru, ESV Regensburg

Andreea Croitoru von unserem Kooperationspartner ESV Regensburg führt die Mädchen und Buben der 3. und 4. Klasse spielerisch an den Handballsport heran. Übungen mit dem Ball stehen dabei natürlich im Vordergrund. Des Weiteren fordert dieser Sport aber auch Koordination, Ausdauer und Teamgeist. Der Kurs findet in der Turnhalle 1 statt.

 

AG Leichtathletik
Mittwoch, 13.05 – 13.45 Uhr (Gruppe1)
Mittwoch, 13.45 – 14.30 Uhr (Gruppe 2)
für 1./2. Klasse

Trainerin: Daniela Toth, SWC Regensburg

Bildergebnis für swc Regensburg

Spiel und Spaß stehen bei der Kinderleichtathletik im Vordergrund, ohne jedoch zu unterfordern. Kinder wollen hüpfen, springen, laufen und sich dabei durchaus mit anderen messen. In spielerischer Form werden die Kinder so an die Leichtathletik von Daniela Toth von unserem Kooperationspartner SWC Regensburg herangeführt.

 

 

 

AG Schach                                                                                 Dienstag, 16.00 – 17.30 Uhr, 14-tägig

für 1. bis 4. Klasse

AG-Leitung: Peter Oberhofer, 1. Vorsitzender und Jugendleiter des SC Bavaria Regensburg

Herr Oberhofer vermittelt den jungen Freunden des königlichen Spiels die Grundlagen und bereitet bereits etwas erfahrenere Spieler auf erste Turniere, z.B. auf die Regensburger Schulschachmeisterschaft, vor. Finanziell unterstützt wird diese AG vom Elternbeirat der Schule.

 

 

AG Umweltdetektive
1x im Monat am Donnerstag, 14.00 – 16.00 Uhr

für 2. Klasse

AG-Leitung: Tina Dorner und Hille Neisinger, Bund Naturschutz

Tina Dorner und Hille Neisinger bringen an spannend und vielfältig gestalteten Nachmittagen unseren Schülerinnen und Schülern die Natur und die Umwelt nahe. So wird mit Naturmaterialien gebastelt, scheinbar Nutzloses zu Kunstwerken recycelt, es werden Ausflüge zum Naturkundemuseuum oder zum Biber unternommen und natürlich viel über Pflanzen und Tiere gelernt. Der Kurs findet an diesen Tagen und mit diesen Themen im Werkraum statt: